Gärten

Naturnahe Gärten und Grünanlagen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Vielfalt des Lebens in der Natur in unsere unmittelbare Umgebung zu holen – in den Garten, den Spielplatz, die Gemeinde- und Gewerbeflächen – diese Möglichkeit fasziniert mich seit Langem.
Lebendigkeit und Vielfalt muss nicht auf eine von uns getrennte und zu Recht geschützte Natur beschränkt sein: Auch im Garten, der ganz klar als gestalteter Bereich in unserer Macht liegt, können wir Wildheit und Vielfalt zulassen, können sogar durch entsprechendes Wissen ideale Ausgangsbedingungen schaffen.

Was ist naturnahes Gartendesign?

Als naturnaher Gartenplaner kenne ich mich einerseits damit aus, welche Regeln man beachten muss, damit die Blumenwiese üppig blüht und summt, und die Hecke zwitschert und duftet. Andererseits „plane“ ich einen Garten auch gezielt für seine menschlichen Bewohner. D.h. ich überlege mir eine Gestaltung, die idealerweise aus einer bloßen Fläche einen bezaubernden Raum macht – und berücksichtige natürlich die Wünsche meiner Kunden.

Beratung oder Planung?

Wie sieht eine Naturgarten-Planung aus? Welche Leistungen biete ich an?
Wenn Sie die Idee eines Naturgartens oder eines naturnah gestalteten Kindergartens/Schulhofes/Gewerbe-/Gemeindefläche interessant finden, gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie sehr ich mich einbringen kann.

Am Anfang steht immer ein Beratungsgespräch, bei dem wir uns gemeinsam die Fläche anschauen, die umgestaltet werden soll. Dabei zeichne ich eine Planskizze und wir können uns über die Möglichkeiten der Umsetzung und dabei anfallende Kosten unterhalten. Wer seinen Garten selbst umgestalten und die Kosten möglichst gering halten will, der kann dann ausgehend davon selbst die Umsetzung beginnen.
Ansonsten übernehme ich gerne die Ausarbeitung eines Detailplans und im Anschluss die Bauleitung – gern auch mit Selbstbeteiligung meiner Kunden.

Blog-Beiträge

Die Naturgarten-Idee zu Weihnachten. Eine kurze Einführung in das Konzept und eine Buchempfehlung.